Read e-book online Der "Outback" Australiens aus siedlungsgeographischer Sicht: PDF

By Uwe Daniels

ISBN-10: 3638642909

ISBN-13: 9783638642903

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Kulturraum Australien: Entwicklung, aktuelle Strukturen, tendencies, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit geht es um den australischen „Outback‘‘ aus siedlungsgeographischer Sicht. Um diese quarter bewerten zu können, werden zuerst die naturräumlichen Gegebenheiten der zone dargestellt. Anschließend werden die wichtigsten Wirtschaftszweige angesprochen. Auch die Versorgung einer quarter mit Dienstleistungen ist für eine Bestandsaufnahme der Lebens – und Siedlungsbedingungen im Outback von nicht geringer Bedeutung. Ein größerer Teil dieser Arbeit beschäftigt sich mit der dort lebenden Bevölkerung und der Besiedlung. Im Anschluß daran werden noch einige Städte vorgestellt, die ein wenig die Vielfalt der Siedlungsarten in diesen Raum darstellen sollen. Zum Abschluß wird dann noch eine seasoned und Contra Darstellung im Hinblick auf die Problematik, welche das Leben und Wohnen im Outback mit sich bringt, erfolgen.
Für das Verständnis der Thematik ist es von Vorteil, den Begriff Outback hier einmal zu beschreiben und die area abzugrenzen. Auf der Karte auf Seite 15 sind die Siedlungs – und Lebensräume in Australien dargestellt und insbesondere ist der Outback kartographisch abgegrenzt.
Der Begriff Outback ist ein Umgangssprachlicher Ausdruck und nicht genau definiert. Die Karten zeigen eine Abgrenzung welche sich auf die Bevölkerungsdichte sowie eine Erreichbarkeit der großen Städtischen Zentren bezieht. Dazu liegt ein Radius von three hundred km um die Metropolen herum. Die Bevölkerungsdichte ist das wichtigste Abgrenzungskriterium. Wenn ein Einwohner auf weniger als five km2 zu finden ist, dann spricht guy in diesen Bereich vom Outback. So entfallen etwa eighty% der australischen Fläche auf das Outback, jedoch leben hier weniger als five% der Gesamtbevölkerung. Dieser Raum wird auch als die „Tote Mitte‘‘ Australiens bezeichnet und die einzelnen Staaten sehen es als eine nationale Aufgabe an, diesen Raum zu entwickeln. Der Outback wird als Problemraum gesehen, der nur bestehen kann, weil er in Kontakt mit Übersee und den übrigen Australien steht

Show description

By Uwe Daniels

ISBN-10: 3638642909

ISBN-13: 9783638642903

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar: Kulturraum Australien: Entwicklung, aktuelle Strukturen, tendencies, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit geht es um den australischen „Outback‘‘ aus siedlungsgeographischer Sicht. Um diese quarter bewerten zu können, werden zuerst die naturräumlichen Gegebenheiten der zone dargestellt. Anschließend werden die wichtigsten Wirtschaftszweige angesprochen. Auch die Versorgung einer quarter mit Dienstleistungen ist für eine Bestandsaufnahme der Lebens – und Siedlungsbedingungen im Outback von nicht geringer Bedeutung. Ein größerer Teil dieser Arbeit beschäftigt sich mit der dort lebenden Bevölkerung und der Besiedlung. Im Anschluß daran werden noch einige Städte vorgestellt, die ein wenig die Vielfalt der Siedlungsarten in diesen Raum darstellen sollen. Zum Abschluß wird dann noch eine seasoned und Contra Darstellung im Hinblick auf die Problematik, welche das Leben und Wohnen im Outback mit sich bringt, erfolgen.
Für das Verständnis der Thematik ist es von Vorteil, den Begriff Outback hier einmal zu beschreiben und die area abzugrenzen. Auf der Karte auf Seite 15 sind die Siedlungs – und Lebensräume in Australien dargestellt und insbesondere ist der Outback kartographisch abgegrenzt.
Der Begriff Outback ist ein Umgangssprachlicher Ausdruck und nicht genau definiert. Die Karten zeigen eine Abgrenzung welche sich auf die Bevölkerungsdichte sowie eine Erreichbarkeit der großen Städtischen Zentren bezieht. Dazu liegt ein Radius von three hundred km um die Metropolen herum. Die Bevölkerungsdichte ist das wichtigste Abgrenzungskriterium. Wenn ein Einwohner auf weniger als five km2 zu finden ist, dann spricht guy in diesen Bereich vom Outback. So entfallen etwa eighty% der australischen Fläche auf das Outback, jedoch leben hier weniger als five% der Gesamtbevölkerung. Dieser Raum wird auch als die „Tote Mitte‘‘ Australiens bezeichnet und die einzelnen Staaten sehen es als eine nationale Aufgabe an, diesen Raum zu entwickeln. Der Outback wird als Problemraum gesehen, der nur bestehen kann, weil er in Kontakt mit Übersee und den übrigen Australien steht

Show description

Read Online or Download Der "Outback" Australiens aus siedlungsgeographischer Sicht: Chancen und Probleme (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Download e-book for iPad: V für Vox Populi - Zur Stimme von "V wie Vendetta" und ihre by Beatrice Behn

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: 1,3, Freie Universität Berlin (Filmwissenschaft), Veranstaltung: Stimme im movie, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die menschliche Stimme definiert sich als das Vermögen, Töne und Laute zu erzeugen. Diese Laute wurden im Laufe der Evolution mit konnotativen und denotativen Bedeutungen verknüpft und es entwickelte sich die Sprache.

Wirkung von Daily Soaps auf Jugendliche und die by Sabine Wipperfürth PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, notice: 1,3, Universität zu Köln (Theater- movie- und Fernsehwissenschaft), Veranstaltung: Fernsehen, Sprache: Deutsch, summary: Die Ära der day-by-day Soaps beginnt in Deutschland mit der Erstaustrahlung von GUTE ZEITEN SCHLECHTE ZEITEN am eleven.

Interdisziplinarität und Ästhetische Bildung in der - download pdf or read online

In der Schuleingangsphase der Grundschule erfahren die Kinder Prinzipien des schulischen Lernens. Das Fach Kunst mit seinen spezifischen ästhetischen Zugangsweisen stellt sich hier für den gesamten Fächerkanon als Basisfach dar, das über die Initiierung ästhetischer Erfahrungen den Nährboden eines fruchtbaren, interdisziplinären, nachhaltigen Lernens für alle Kompetenzbereiche bereitet.

Read e-book online Clara & Tom - Der teuflische Nachbar: Eine himmlische PDF

Clara ist im Himmel überaus langweilig. Sie hat noch immer keine richtige Aufgabe zugeteilt bekommen. Deshalb treibt sie stets Unfug, der vor allem den Erzengel Gabriel zum Ausrasten bringt. Als Gabriel sie wegen so eines Schabernacks zum lieben Gott schleift, erteilt der ihr anstatt einer deftigen Strafe die ehrenvolle Aufgabe eines Schutzengels.

Extra info for Der "Outback" Australiens aus siedlungsgeographischer Sicht: Chancen und Probleme (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der "Outback" Australiens aus siedlungsgeographischer Sicht: Chancen und Probleme (German Edition) by Uwe Daniels


by Thomas
4.2

Rated 4.57 of 5 – based on 47 votes