Download e-book for iPad: David Humes Kompatibilismus im Lichte der modernen by Kristian Saber

By Kristian Saber

ISBN-10: 3640423623

ISBN-13: 9783640423620

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Neuzeit (ca. 1350-1600), notice: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Philosophisches Institut), Veranstaltung: David Humes Moralphilosophie, Sprache: Deutsch, summary: Ein grundlegendes challenge der Philosophie warfare und ist die Frage nach der Willensfreiheit des Menschen und damit eng verbunden nach der moralischen Verantwortlichkeit für sein Handeln. Intuitiv gehen wir davon aus, dass wir über einen freien Willen verfügen, der uns dazu befähigt, frei zu entscheiden und zu handeln. Dieses Bewusstsein des freien Willens steht nun aber in krassem Widerspruch zu unserem allgemeinen Verständnis von der Natur und unserer Umwelt. Die materielle Welt scheint nach gewissen Gesetzmäßigkeiten, wie Ursache und Wirkung, zu funktionieren, welche zudem fortwährend Bestand haben- die Abläufe in der Natur sind offenbar determiniert. Diese Diskrepanz zwischen Natur- und Selbstverständnis des Menschen wurde in der westlichen Welt bis zur Aufklärung, aufgrund des allgegenwärtigen christlichen Weltbildes, in welchem die menschliche Seele als Teil einer geistigen Welt und somit als losgelöst vom irdischen Leib angesehen wird, nicht weiter hinterfragt. Dem Menschen wurde zudem eine gottgegebene Willensfreiheit zugesprochen, sich zwischen intestine und Böse, für oder wider Gott entscheiden zu können.
Der Empirist David Hume schließlich warfare es, der während der schottischen Aufklärung, in Folge der revolutionären Erkenntnisse Newtons über universale physikalische Prinzipien, das christliche Weltbild des Dualismus ablegte und eine Theorie entwickelte, welche den Menschen und dessen Geist als Teil der Natur begreift und aufgrund dessen die Handlungen des Menschen geradeso wie Ereignisse in der Natur auf zuvor verortete Ursachen zurückführt. Später wurde dieses Konzept, das mit einem eingeschränkten Freiheitsbegriff einhergeht, als weicher Determinismus oder aber Kompatibilismus bezeichnet.
250 Jahre nach Humes Überlegungen wurden nun erstaunliche Beobachtungen durch moderne Hirn- und Verhaltensforschung gemacht, die Interpretationen zulassen, welche starke Zweifel an der Willensfreiheit, an Verantwortlichkeit und Schuldfähigkeit des Menschen mit sich bringen. Die möglichen gesellschaftlichen Auswirkungen dieser Erkenntnisse über das menschliche Wesen ließen die breite Öffentlichkeit aufgrund entsprechender Publikationen hellhörig werden, machen vor allem aber einen nüchternen, interdisziplinären Austausch, gerade zwischen Philosophie und Neurobiologie, unverzichtbar.

Show description

By Kristian Saber

ISBN-10: 3640423623

ISBN-13: 9783640423620

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Neuzeit (ca. 1350-1600), notice: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Philosophisches Institut), Veranstaltung: David Humes Moralphilosophie, Sprache: Deutsch, summary: Ein grundlegendes challenge der Philosophie warfare und ist die Frage nach der Willensfreiheit des Menschen und damit eng verbunden nach der moralischen Verantwortlichkeit für sein Handeln. Intuitiv gehen wir davon aus, dass wir über einen freien Willen verfügen, der uns dazu befähigt, frei zu entscheiden und zu handeln. Dieses Bewusstsein des freien Willens steht nun aber in krassem Widerspruch zu unserem allgemeinen Verständnis von der Natur und unserer Umwelt. Die materielle Welt scheint nach gewissen Gesetzmäßigkeiten, wie Ursache und Wirkung, zu funktionieren, welche zudem fortwährend Bestand haben- die Abläufe in der Natur sind offenbar determiniert. Diese Diskrepanz zwischen Natur- und Selbstverständnis des Menschen wurde in der westlichen Welt bis zur Aufklärung, aufgrund des allgegenwärtigen christlichen Weltbildes, in welchem die menschliche Seele als Teil einer geistigen Welt und somit als losgelöst vom irdischen Leib angesehen wird, nicht weiter hinterfragt. Dem Menschen wurde zudem eine gottgegebene Willensfreiheit zugesprochen, sich zwischen intestine und Böse, für oder wider Gott entscheiden zu können.
Der Empirist David Hume schließlich warfare es, der während der schottischen Aufklärung, in Folge der revolutionären Erkenntnisse Newtons über universale physikalische Prinzipien, das christliche Weltbild des Dualismus ablegte und eine Theorie entwickelte, welche den Menschen und dessen Geist als Teil der Natur begreift und aufgrund dessen die Handlungen des Menschen geradeso wie Ereignisse in der Natur auf zuvor verortete Ursachen zurückführt. Später wurde dieses Konzept, das mit einem eingeschränkten Freiheitsbegriff einhergeht, als weicher Determinismus oder aber Kompatibilismus bezeichnet.
250 Jahre nach Humes Überlegungen wurden nun erstaunliche Beobachtungen durch moderne Hirn- und Verhaltensforschung gemacht, die Interpretationen zulassen, welche starke Zweifel an der Willensfreiheit, an Verantwortlichkeit und Schuldfähigkeit des Menschen mit sich bringen. Die möglichen gesellschaftlichen Auswirkungen dieser Erkenntnisse über das menschliche Wesen ließen die breite Öffentlichkeit aufgrund entsprechender Publikationen hellhörig werden, machen vor allem aber einen nüchternen, interdisziplinären Austausch, gerade zwischen Philosophie und Neurobiologie, unverzichtbar.

Show description

Read Online or Download David Humes Kompatibilismus im Lichte der modernen Hirnforschung (German Edition) PDF

Best history & surveys on philosophy books

Get Avventure e disavventure della filosofia: Saggi sul pensiero PDF

Nella seconda metà del Novecento, tramontata l'egemonia idealistica, l. a. filosofia italiana si è aperta a indirizzi di pensiero prima ignorati o poco conosciuti, importando nuove prospettive e cercando di adattarle all'ambiente culturale del nostro paese. Ciò è avvenuto in step with los angeles fenomenologia e l'esistenzialismo, e più tardi anche according to il marxismo, in misura minore in line with il neopositivismo e l. a. filosofia della scienza.

New PDF release: Die Logik und das Politische - Die Stichhaltigkeit von

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Epochenübergreifende Abhandlungen, observe: 1,7, Universität Regensburg (Philosophie), Veranstaltung: Geschichte der Philosophie, Sprache: Deutsch, summary: Das Abstrakte und das Konkrete, das Politische und das Unpolitische. Wenn es um die paintings und Weise geht, wie wir die Wahrheit erfassen und die Mechanismen dieses Erfassens unserer stets komplexer werdenden Lebenswirklichkeit anpassen, so begeben wir uns auf ein kritisches Terrain.

Download e-book for iPad: Historisches und kritisches Wörterbuch: Eine Auswahl der by Pierre Bayle,Günter Gawlick,Lothar Kreimendahl,Günther

Das 1697 in erster Auflage erschienene "Dictionnaire historique et critique" von Pierre Bayle ist als die "Bibel der Aufklärung" bezeichnet worden. Seine gigantic Bedeutung für das ausgehende 17. und das darauffolgende "Jahrhundert der Aufklärung" ist immer wieder auch von prominenter Seite bezeugt worden.

Download e-book for kindle: Geschichte der Philosophie Bd. 8: Die Philosophie der by Wolfgang Röd

In der zwölfbändigen Geschichte der Philosophie stellen namhafte Philosophiehistoriker die Entwicklung des abendländischen Denkens durch alle Epochen bis zur Gegenwart einführend und allgemeinverständlich dar.

Extra resources for David Humes Kompatibilismus im Lichte der modernen Hirnforschung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

David Humes Kompatibilismus im Lichte der modernen Hirnforschung (German Edition) by Kristian Saber


by John
4.3

Rated 4.76 of 5 – based on 10 votes