Feenstaub liegt in der Luft (German Edition) - download pdf or read online

By Kerstin Brunner

ISBN-10: 3862546160

ISBN-13: 9783862546169

Sisa, die kleine neugierige Sammler-Fee, schafft es immer wieder, sich in brenzlige Situationen zu manövrieren, denn von Regeln und Verboten hält sie nicht allzu viel. Doch zum Glück gibt es ja noch Puschel, ihren Eichhörnchen-Freund, der immer an ihrer Seite ist und ihr, wenn nötig, aus der Patsche hilft. Als Sisa Bekanntschaft mit zwei Menschenkindern schließt, bedeutet das nicht nur den Verstoß gegen die oberste Feen-Regel, es ist zugleich der Beginn des größten Abenteuers ihres Lebens:Gemeinsam mit all ihren Freunden und dem gesamten Feen-Volk zieht sie in die Schlacht, um den Zauberwald und ihren Stamm zu retten.Ob diese gefährliche challenge gelingen wird?Eine Geschichte über die Kraft wahrer Freundschaft, über Vertrauen und Verlässlichkeit – voller Magie und Zauber …

Show description

By Kerstin Brunner

ISBN-10: 3862546160

ISBN-13: 9783862546169

Sisa, die kleine neugierige Sammler-Fee, schafft es immer wieder, sich in brenzlige Situationen zu manövrieren, denn von Regeln und Verboten hält sie nicht allzu viel. Doch zum Glück gibt es ja noch Puschel, ihren Eichhörnchen-Freund, der immer an ihrer Seite ist und ihr, wenn nötig, aus der Patsche hilft. Als Sisa Bekanntschaft mit zwei Menschenkindern schließt, bedeutet das nicht nur den Verstoß gegen die oberste Feen-Regel, es ist zugleich der Beginn des größten Abenteuers ihres Lebens:Gemeinsam mit all ihren Freunden und dem gesamten Feen-Volk zieht sie in die Schlacht, um den Zauberwald und ihren Stamm zu retten.Ob diese gefährliche challenge gelingen wird?Eine Geschichte über die Kraft wahrer Freundschaft, über Vertrauen und Verlässlichkeit – voller Magie und Zauber …

Show description

Continue reading "Feenstaub liegt in der Luft (German Edition) - download pdf or read online"

New PDF release: Politische Talkshows: Bühne frei für moderne

By Silvia Stillert

ISBN-10: 3638918521

ISBN-13: 9783638918527

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, be aware: 2,0, Freie Universität Berlin (Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar Das Interview im Journalismus und in den Sozialwissenschaften, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Entreview“, das bedeutet so viel wie „verabredete Zusammenkunft“. In diesem französischen Wort liegt der Ursprung dessen, used to be heute als Interview bezeichnet wird. Es gibt nicht das Interview und so lassen sich verschiedene Definitionen finden. Einstimmigkeit besteht darin, dass ein Interview ein gerichteter conversation ist, ein Ziel verfolgt und für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Solch ein conversation kann unterschiedliche Formen, Zielsetzungen und Rahmenbedingungen annehmen.
Eine ganz spezielle Interviewsituation ergibt sich bei einer Fernseh-Talkshow. Ein Moderator unterhält sich mit mehreren eingeladenen Gästen; die Themen können zum Gast, zentriert auf eine Sache oder eine Verknüpfung von Beidem sein. In jedem Fall aber ist es ein für das Publikum mediengerecht inszeniertes Gespräch, das mehr transportieren kann als den Inhalt bzw. die info des Dialogs.
Diese Arbeit beschränkt sich auf das structure politischer Talkshows. Es liegt die Frage zugrunde, wie weit eine politische Talkshow politische Inhalte vermittelt, additionally die Gesprächssituation des Interviews im Mittelpunkt steht oder ob sie Politikern zu einer Darstellungsplattform verhilft, auf der sie sich selbst inszenieren und verkaufen können, um die Öffentlichkeit der Zuschauer für ihre Gunst zu gewinnen.

Dafür wird die Verfasserin im 2. Kapitel das Wesen politischer Talkshows betrachten. Wie hat sich dieses layout entwickelt und herausgebildet, used to be sind die Merkmale und wie wird ein Gespräch im Fernsehen inszeniert? Im folgenden Kapitel three widmet sich die Arbeit dem Aspekt der Politikvermittlung durch die Medien. Die Vermittlerrolle zur Weitergabe von politischen Informationen wird hier herausgearbeitet sowie speziell die Stellung des Fernsehens als Quelle der info. Kapitel four untersucht die Inszenierung(-smöglichkeiten) der geladenen Politiker. Welchen Regeln folgt ein Auftritt, wie weit spielen die Gäste mit Privatisierung und Personalisierung rund um die politische details, welche medienspezifischen Visualisierungsmöglichkeiten z.B. durch Kameradramaturgie gibt es? Dieses Kapitel schließt mit einem Blick auf die Rezipienten: Welche parasozialen Beziehungen können Politiker herstellen, used to be bewirken sie emotional bei den Zuschauern
Das Fazit am Ende fasst alle Ergebnisse der Arbeit zusammen und sucht eine Antwort zu finden auf die Frage, welches Ziel das „Entreview“ in politischen Talkshows verfolgt: „Bühne frei für moderne Politikvermittlung oder Politikerinszenierung?

Show description

By Silvia Stillert

ISBN-10: 3638918521

ISBN-13: 9783638918527

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, be aware: 2,0, Freie Universität Berlin (Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar Das Interview im Journalismus und in den Sozialwissenschaften, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Entreview“, das bedeutet so viel wie „verabredete Zusammenkunft“. In diesem französischen Wort liegt der Ursprung dessen, used to be heute als Interview bezeichnet wird. Es gibt nicht das Interview und so lassen sich verschiedene Definitionen finden. Einstimmigkeit besteht darin, dass ein Interview ein gerichteter conversation ist, ein Ziel verfolgt und für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Solch ein conversation kann unterschiedliche Formen, Zielsetzungen und Rahmenbedingungen annehmen.
Eine ganz spezielle Interviewsituation ergibt sich bei einer Fernseh-Talkshow. Ein Moderator unterhält sich mit mehreren eingeladenen Gästen; die Themen können zum Gast, zentriert auf eine Sache oder eine Verknüpfung von Beidem sein. In jedem Fall aber ist es ein für das Publikum mediengerecht inszeniertes Gespräch, das mehr transportieren kann als den Inhalt bzw. die info des Dialogs.
Diese Arbeit beschränkt sich auf das structure politischer Talkshows. Es liegt die Frage zugrunde, wie weit eine politische Talkshow politische Inhalte vermittelt, additionally die Gesprächssituation des Interviews im Mittelpunkt steht oder ob sie Politikern zu einer Darstellungsplattform verhilft, auf der sie sich selbst inszenieren und verkaufen können, um die Öffentlichkeit der Zuschauer für ihre Gunst zu gewinnen.

Dafür wird die Verfasserin im 2. Kapitel das Wesen politischer Talkshows betrachten. Wie hat sich dieses layout entwickelt und herausgebildet, used to be sind die Merkmale und wie wird ein Gespräch im Fernsehen inszeniert? Im folgenden Kapitel three widmet sich die Arbeit dem Aspekt der Politikvermittlung durch die Medien. Die Vermittlerrolle zur Weitergabe von politischen Informationen wird hier herausgearbeitet sowie speziell die Stellung des Fernsehens als Quelle der info. Kapitel four untersucht die Inszenierung(-smöglichkeiten) der geladenen Politiker. Welchen Regeln folgt ein Auftritt, wie weit spielen die Gäste mit Privatisierung und Personalisierung rund um die politische details, welche medienspezifischen Visualisierungsmöglichkeiten z.B. durch Kameradramaturgie gibt es? Dieses Kapitel schließt mit einem Blick auf die Rezipienten: Welche parasozialen Beziehungen können Politiker herstellen, used to be bewirken sie emotional bei den Zuschauern
Das Fazit am Ende fasst alle Ergebnisse der Arbeit zusammen und sucht eine Antwort zu finden auf die Frage, welches Ziel das „Entreview“ in politischen Talkshows verfolgt: „Bühne frei für moderne Politikvermittlung oder Politikerinszenierung?

Show description

Continue reading "New PDF release: Politische Talkshows: Bühne frei für moderne"

Roland Schimmelpfennig,Johannes Birgfeld's Roland Schimmelpfennig - Ja und Nein: Vorlesungen über PDF

By Roland Schimmelpfennig,Johannes Birgfeld

ISBN-10: 3943881539

ISBN-13: 9783943881530

Roland Schimmelpfennig, vielfach ausgezeichnet und in Deutschland wie foreign einer der meistgespielten deutschsprachigen Dramatiker, gibt in "Ja und Nein“ erstmals ausführlich Auskunft über sein künstlerisches Selbstverständnis und darüber, used to be Theater ist und sein soll: einfach, verdichtend, ein Kunstwerk, ein Spiel, erzählend, ein Raum für conversation, ein Gesprächsangebot. Es ist steter Versuch, die Welt spielerisch zu durchmessen.

"Ja und Nein“ basiert auf drei im Rahmen der 2. Poetikdozentur für Dramatik an der Universität des Saarlandes im wintry weather 2012/13 in Saarbrücken gehaltenen Vorträgen. Einkreisend, ernst und selbstironisch, gelegentlich scharf, erläutert Schimmelpfennig seine Dramatik: Einflüsse aus movie, Musik und Literatur, die Entstehung seiner Stücke, sein Verhältnis zum Stadttheater, zur Theorie, zu Jürgen Gosch und zum Inszenieren, zu Kritikern, zu Euripides, Sophokles und Shakespeare, zur leeren Bühne als dem magischen Ort des Theaters, zum Theater nach den Theaterrevolutionen. Er zitiert aus seinen Stücken und konturiert Schritt für Schritt den Kern seiner Poetik: die Erzählung auf der Bühne, das narrative Theater, in dem nicht die Sprache, sondern der Mensch im Zentrum steht.

Show description

By Roland Schimmelpfennig,Johannes Birgfeld

ISBN-10: 3943881539

ISBN-13: 9783943881530

Roland Schimmelpfennig, vielfach ausgezeichnet und in Deutschland wie foreign einer der meistgespielten deutschsprachigen Dramatiker, gibt in "Ja und Nein“ erstmals ausführlich Auskunft über sein künstlerisches Selbstverständnis und darüber, used to be Theater ist und sein soll: einfach, verdichtend, ein Kunstwerk, ein Spiel, erzählend, ein Raum für conversation, ein Gesprächsangebot. Es ist steter Versuch, die Welt spielerisch zu durchmessen.

"Ja und Nein“ basiert auf drei im Rahmen der 2. Poetikdozentur für Dramatik an der Universität des Saarlandes im wintry weather 2012/13 in Saarbrücken gehaltenen Vorträgen. Einkreisend, ernst und selbstironisch, gelegentlich scharf, erläutert Schimmelpfennig seine Dramatik: Einflüsse aus movie, Musik und Literatur, die Entstehung seiner Stücke, sein Verhältnis zum Stadttheater, zur Theorie, zu Jürgen Gosch und zum Inszenieren, zu Kritikern, zu Euripides, Sophokles und Shakespeare, zur leeren Bühne als dem magischen Ort des Theaters, zum Theater nach den Theaterrevolutionen. Er zitiert aus seinen Stücken und konturiert Schritt für Schritt den Kern seiner Poetik: die Erzählung auf der Bühne, das narrative Theater, in dem nicht die Sprache, sondern der Mensch im Zentrum steht.

Show description

Continue reading "Roland Schimmelpfennig,Johannes Birgfeld's Roland Schimmelpfennig - Ja und Nein: Vorlesungen über PDF"

Menschenrechtsfilm - Mediale Praxis als kultureller Diskurs - download pdf or read online

By Julia Schell

ISBN-10: 3640909682

ISBN-13: 9783640909681

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: 1,0, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Die zentrale those dieser Arbeit liegt in der doppelten Bedeutungsstruktur des Titel bereits in ihrer kürzesten shape vor: dass der Menschenrechtsfilm, als Artefakt in medialer shape, das Ergebnis eines kulturellen Diskurses ist; dass er aber ebenso als eine spezifische Manifestation medialer Praktiken den kulturellen Diskurs ersetzt oder ergänzt.
‚Filme, die sich mit der Menschenrechtsthematik beschäftigen’ – diese Minimaldefinition formuliert einen guten Arbeitsbegriff, darf aber nicht darüber hinweg täuschen, dass es sich dabei um eine notwendige, keinesfalls aber eine hinreichende Bedingung handelt. Die Schlussfolgerung liegt zwar nahe, dass es sich beim Untersuchungsgegenstand lediglich um die begriffliche Verkleidung eines politischen Phänomens handelt, das Berührungspunkte mit der Filmtheorie nur insofern aufweist, als es sich des Mediums movie für seine ‚Botschaften’ bedient. Dass dies mitnichten der Fall ist, soll Ausgangspunkt der examine sein – denn durch die Reduzierung der Sache auf ‚Politik in audiovisueller shape’ würde auch der genuin filmische Kontext von Produktion und Filmförderung, Präsentation und Wettbewerb im Rahmen von gala's als auch Rezeption und Kritik innerhalb von Kinokultur ausgeblendet. Es handelt sich beim Menschenrechtsfilm additionally nicht nur um eine strukturelle Kopplung – um es mit Luhmann auszudrücken – der gesellschaftlichen Systeme Filmkunst und Politik. Der ‚Mehrwert’ dieser Verbindung liegt nicht allein in der quantitativen, infrastrukturell bedingten Aufwertung durch die Reichweite des Mediums. Vielmehr ergibt sich die Verbindung aus einer spezifischen Affinität der filmischen shape für den philosophischen Gegenstand der Menschenrechte. Mit dem Hinweis, dass es sich beim Menschenrechtsfilm weder um eine eigenständige filmische Gattung, noch ein neues style handelt, sei auch vorweg genommen, dass diese Arbeit sich primär daran abarbeitet, einen Eindruck von der Komplexität des Gegenstands zu geben und, damit einhergehend, Anreize und Ansätze für eine weiterführende Forschung. Eine adäquate Erfassung und Beschreibung des Gesamtkomplexes zu leisten, bleibt zukünftigen Analysen vorbehalten. Es gilt additionally vielmehr, zunächst einmal eine Landkarte der zu thematisierenden Diskurse und Systeme zu skizzieren.

Show description

By Julia Schell

ISBN-10: 3640909682

ISBN-13: 9783640909681

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: 1,0, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Die zentrale those dieser Arbeit liegt in der doppelten Bedeutungsstruktur des Titel bereits in ihrer kürzesten shape vor: dass der Menschenrechtsfilm, als Artefakt in medialer shape, das Ergebnis eines kulturellen Diskurses ist; dass er aber ebenso als eine spezifische Manifestation medialer Praktiken den kulturellen Diskurs ersetzt oder ergänzt.
‚Filme, die sich mit der Menschenrechtsthematik beschäftigen’ – diese Minimaldefinition formuliert einen guten Arbeitsbegriff, darf aber nicht darüber hinweg täuschen, dass es sich dabei um eine notwendige, keinesfalls aber eine hinreichende Bedingung handelt. Die Schlussfolgerung liegt zwar nahe, dass es sich beim Untersuchungsgegenstand lediglich um die begriffliche Verkleidung eines politischen Phänomens handelt, das Berührungspunkte mit der Filmtheorie nur insofern aufweist, als es sich des Mediums movie für seine ‚Botschaften’ bedient. Dass dies mitnichten der Fall ist, soll Ausgangspunkt der examine sein – denn durch die Reduzierung der Sache auf ‚Politik in audiovisueller shape’ würde auch der genuin filmische Kontext von Produktion und Filmförderung, Präsentation und Wettbewerb im Rahmen von gala's als auch Rezeption und Kritik innerhalb von Kinokultur ausgeblendet. Es handelt sich beim Menschenrechtsfilm additionally nicht nur um eine strukturelle Kopplung – um es mit Luhmann auszudrücken – der gesellschaftlichen Systeme Filmkunst und Politik. Der ‚Mehrwert’ dieser Verbindung liegt nicht allein in der quantitativen, infrastrukturell bedingten Aufwertung durch die Reichweite des Mediums. Vielmehr ergibt sich die Verbindung aus einer spezifischen Affinität der filmischen shape für den philosophischen Gegenstand der Menschenrechte. Mit dem Hinweis, dass es sich beim Menschenrechtsfilm weder um eine eigenständige filmische Gattung, noch ein neues style handelt, sei auch vorweg genommen, dass diese Arbeit sich primär daran abarbeitet, einen Eindruck von der Komplexität des Gegenstands zu geben und, damit einhergehend, Anreize und Ansätze für eine weiterführende Forschung. Eine adäquate Erfassung und Beschreibung des Gesamtkomplexes zu leisten, bleibt zukünftigen Analysen vorbehalten. Es gilt additionally vielmehr, zunächst einmal eine Landkarte der zu thematisierenden Diskurse und Systeme zu skizzieren.

Show description

Continue reading "Menschenrechtsfilm - Mediale Praxis als kultureller Diskurs - download pdf or read online"

Download e-book for kindle: Vivienne Westwood (German Edition) by Sophie Haslinger

By Sophie Haslinger

ISBN-10: 3640567633

ISBN-13: 9783640567638

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Sonstiges, observe: 1, Universität Wien (Kunstgeschichte), Veranstaltung: The Subversive sew, Sprache: Deutsch, summary: Mode ist Kunst, Notwendigkeit, großes Geschäft, Meisterwerk, Fantasie und für manchen sicherlich auch Belästigung. Mode ist ein Spiegel der Gesellschaft und Ausdruck des Zeitgeistes. Mode erlaubt es den Menschen ihre Erscheinung zu verändern. Die Kunsthistorikerin Anne Hollander erläutert, dass Mode es dem Menschen ermöglicht seine Welt zu kontrollieren, indem er Bilder von sich kontrolliert. Mode ist demnach Inszenierung von Bildlichkeiten.
Die Modedesignerin Vivienne Westwood bedient sich dieses Wissens. Sie nimmt Anleihen an der Kostüm-, Kunst- und Kulturgeschichte, sie spielt mit plakativen Motiven und Klischees, sie provoziert durch Freizügigkeit einerseits, und durch britische culture und Opulenz andererseits. Vivienne Westwood erschafft mit ihrer Mode eine Vielzahl an Bildern, ja ganze Bildwelten. Die vorliegende Arbeit soll diesen Aspekt untersuchen und von verschiedenen Seiten beleuchten.
Der Fokus dieser Seminararbeit liegt auf zwei großen Themengebieten. Beide Themengebiete beziehen sich aufeinander und spielen auch in Westwoods Mode zusammen.
Zum einen ist das der Bezug zur Vergangenheit und Geschichte, der bei Westwoods Mode eine wichtige Rolle spielt. Es wird erläutert auf welche Weisen sich die Designerin Inspirationen aus der Kostüm- und Kunstgeschichte holt und wie sie diese in ihrer Mode verarbeitet. Es wird außerdem auf den Diskussionspunkt des Kopierens eingegangen. Der Grad zwischen Kopie und Hommage, zwischen concept und Abklatsch ist dünn und schwer einzugrenzen. Als zweites großes Kapitel wird das Frauenbild in Westwoods Mode thematisiert. Es geht um Sexualität und Erotik, um die Macht des Weiblichen und um das Spielen mit Klischees. Westwoods Mode spiegelt ihr Verständnis von Weiblichkeit und weiblicher Sexualität wieder und kann dabei auch falsch verstanden wer

Show description

By Sophie Haslinger

ISBN-10: 3640567633

ISBN-13: 9783640567638

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Sonstiges, observe: 1, Universität Wien (Kunstgeschichte), Veranstaltung: The Subversive sew, Sprache: Deutsch, summary: Mode ist Kunst, Notwendigkeit, großes Geschäft, Meisterwerk, Fantasie und für manchen sicherlich auch Belästigung. Mode ist ein Spiegel der Gesellschaft und Ausdruck des Zeitgeistes. Mode erlaubt es den Menschen ihre Erscheinung zu verändern. Die Kunsthistorikerin Anne Hollander erläutert, dass Mode es dem Menschen ermöglicht seine Welt zu kontrollieren, indem er Bilder von sich kontrolliert. Mode ist demnach Inszenierung von Bildlichkeiten.
Die Modedesignerin Vivienne Westwood bedient sich dieses Wissens. Sie nimmt Anleihen an der Kostüm-, Kunst- und Kulturgeschichte, sie spielt mit plakativen Motiven und Klischees, sie provoziert durch Freizügigkeit einerseits, und durch britische culture und Opulenz andererseits. Vivienne Westwood erschafft mit ihrer Mode eine Vielzahl an Bildern, ja ganze Bildwelten. Die vorliegende Arbeit soll diesen Aspekt untersuchen und von verschiedenen Seiten beleuchten.
Der Fokus dieser Seminararbeit liegt auf zwei großen Themengebieten. Beide Themengebiete beziehen sich aufeinander und spielen auch in Westwoods Mode zusammen.
Zum einen ist das der Bezug zur Vergangenheit und Geschichte, der bei Westwoods Mode eine wichtige Rolle spielt. Es wird erläutert auf welche Weisen sich die Designerin Inspirationen aus der Kostüm- und Kunstgeschichte holt und wie sie diese in ihrer Mode verarbeitet. Es wird außerdem auf den Diskussionspunkt des Kopierens eingegangen. Der Grad zwischen Kopie und Hommage, zwischen concept und Abklatsch ist dünn und schwer einzugrenzen. Als zweites großes Kapitel wird das Frauenbild in Westwoods Mode thematisiert. Es geht um Sexualität und Erotik, um die Macht des Weiblichen und um das Spielen mit Klischees. Westwoods Mode spiegelt ihr Verständnis von Weiblichkeit und weiblicher Sexualität wieder und kann dabei auch falsch verstanden wer

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Vivienne Westwood (German Edition) by Sophie Haslinger"

Künste, Diversity und Kulturelle Bildung: 30 Jahre kommunale - download pdf or read online

By Dorothea Kolland

ISBN-10: 3867363358

ISBN-13: 9783867363358

Anlässlich ihres 50. Jubiläums hat die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Dorothea Kolland eingeladen, ihre Überlegungen zu kultureller Bildung und ästhetischer Erziehung in einer Publikation zusammenzuführen. Dorothea Kolland conflict eine der ersten Bildungsreferentinnen der BKJ und prägte mit ihren Überlegungen und Aktionen wie den 'Kinder-Kultur-Wochen' den weiteren - bis heute gültigen - Weg des Verbandes in eine gesellschaftliche Offenheit und Verantwortung.
Dorothea Kolland wechselte mit großer Überzeugung auf die kommunale Ebene, in das Kulturamt Berlin-Neukölln. Von diesem anderen Ausgangspunkt, geprägt von sozialräumlichem Handeln, der Suche nach Modellen sozialer Gerechtigkeit und Teilhabe, Interkulturalität und ihrem Kernthema, der Kunst, entwickelte sie eine vitale Landschaft Kultureller Bildung: 'Bunt, streitbar, selbstbewusst, vielsprachig', als 'Kraftvektoren im Sozialraum' zwischen 'Multikulti, Postmigration und Transkultur'. Dabei stand sie in einem steten, manchmal streitbaren conversation mit der BKJ. Ihre Projektberichte und -reflexionen z.B. zu einem Kunstprojekt mit afrikanischen Künstlern, zur Arbeit mit Comics, vielsprachiger Literatur, in Stadtplanungsprojekten und mit 'lokalen Leitkulturen' versinnlichen grundsätzliche kultur- und bildungspolitischen Reflexionen, die die Kulturelle Bildung im Kontext der Neuen Kulturpolitik verorten: Die Überzeugung, dass gerade Kulturelle Bildung Gesellschaftspolitik ist, stellt für die BKJ wie für die Autorin eine gemeinsame foundation dar, die zukunftsfähig ist.

Show description

By Dorothea Kolland

ISBN-10: 3867363358

ISBN-13: 9783867363358

Anlässlich ihres 50. Jubiläums hat die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Dorothea Kolland eingeladen, ihre Überlegungen zu kultureller Bildung und ästhetischer Erziehung in einer Publikation zusammenzuführen. Dorothea Kolland conflict eine der ersten Bildungsreferentinnen der BKJ und prägte mit ihren Überlegungen und Aktionen wie den 'Kinder-Kultur-Wochen' den weiteren - bis heute gültigen - Weg des Verbandes in eine gesellschaftliche Offenheit und Verantwortung.
Dorothea Kolland wechselte mit großer Überzeugung auf die kommunale Ebene, in das Kulturamt Berlin-Neukölln. Von diesem anderen Ausgangspunkt, geprägt von sozialräumlichem Handeln, der Suche nach Modellen sozialer Gerechtigkeit und Teilhabe, Interkulturalität und ihrem Kernthema, der Kunst, entwickelte sie eine vitale Landschaft Kultureller Bildung: 'Bunt, streitbar, selbstbewusst, vielsprachig', als 'Kraftvektoren im Sozialraum' zwischen 'Multikulti, Postmigration und Transkultur'. Dabei stand sie in einem steten, manchmal streitbaren conversation mit der BKJ. Ihre Projektberichte und -reflexionen z.B. zu einem Kunstprojekt mit afrikanischen Künstlern, zur Arbeit mit Comics, vielsprachiger Literatur, in Stadtplanungsprojekten und mit 'lokalen Leitkulturen' versinnlichen grundsätzliche kultur- und bildungspolitischen Reflexionen, die die Kulturelle Bildung im Kontext der Neuen Kulturpolitik verorten: Die Überzeugung, dass gerade Kulturelle Bildung Gesellschaftspolitik ist, stellt für die BKJ wie für die Autorin eine gemeinsame foundation dar, die zukunftsfähig ist.

Show description

Continue reading "Künste, Diversity und Kulturelle Bildung: 30 Jahre kommunale - download pdf or read online"

Benedikt Wagner's Auf des Messers Schneide: Ein Porträt der in Ridley Scotts PDF

By Benedikt Wagner

ISBN-10: 3640876016

ISBN-13: 9783640876013

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, observe: 2,5, Universität Siegen, Veranstaltung: Einführung in den Medienstudiengang, Sprache: Deutsch, summary: AUF DES MESSERS SCHNEIDE -
Ein Porträt der in Ridley Scotts movie Blade Runner (Director’s lower) dargestellten Gesellschaft sowie der darin agierenden Hauptfiguren

„What we see in Blade Runner is not anything like what we've seen, or come to anticipate, in different technology fiction motion pictures. we're used to the gap opera of megastar Wars and its sequels, to the fairy story components of E.T., even to the teenage comedy exercises of more moderen motion pictures like again to the longer term. All reliable movies in their variety, yet none of them create this type of sustained trade reality.” (Pierce, 1991: 201)

1982 kam Ridley Scotts Adaption des Romans Do Androids Dream Of Electrip Sheep von Phillip okay. Dick unter dem Titel Blade Runner weltweit in die Kinos. Das atmosphärische und vielschichtige Werk, als eine Mischung aus technology Fiction, movie Noir und Horrorfilm inszeniert, erschien jedoch nicht in der von Scott gewollten Fassung (vgl. Boozer Jr., 1991: 212).
1992, zum zehnjährigen Jubiläum, kam der movie erneut in die Kinos, diesmal in der von Scott bevorzugten Fassung.

„[T]he banal narration was once scrapped, in its entirety this time; the ambivalent unique finishing was once restored; and the ‘unicorn reverie’ was once inserted in a single scene” (ebd.: 37).

Da diese model in größerem Umfang die Intentionen und ursprünglichen Vorstellungen der Macher widerspiegelt, soll eben jener ‚Director’s lower’ in der folgenden examine der ‚Theatrical model’ vorgezogen werden.

Der movie spielt im l. a. des Jahres 2019. Die riesige Millionenstadt ist zu einem „konturlosen Slum offensichtlich vorwiegend asiatischer Prägung“ (Seeßlen/Jung, 2003b: 495) verkommen. In diesem vom Dauerregen geplagten Umfeld wird der Protagonist Rick Deckard von seinem ehemaligen Arbeitgeber, Polizeichef Bryant, reaktiviert.
Als Mitglied der Spezialeinheit der Blade Runner wird er wieder dafür sorgen, von Menschen kaum unterscheidbare Androiden, so genannte Replikanten, die sich unlawful auf der Erde aufhalten, aufzuspüren und, in den Ruhestand zu versetzen’.
Parallel dazu erzählt der movie in einem zweiten Handlungsstrang die Suche der gejagten Kunstmenschen nach einer Möglichkeit, ihre limitierte Lebensdauer zu verlängern.
Die Roboter hinterlassen dabei eine ähnlich blutige Spur wie ihr Jäger Deckard, so dass zum Ende hin alles auf die finale Konfrontation des Blade Runners mit dem letzten überlebenden Replikanten hinausläuft.

Show description

By Benedikt Wagner

ISBN-10: 3640876016

ISBN-13: 9783640876013

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, observe: 2,5, Universität Siegen, Veranstaltung: Einführung in den Medienstudiengang, Sprache: Deutsch, summary: AUF DES MESSERS SCHNEIDE -
Ein Porträt der in Ridley Scotts movie Blade Runner (Director’s lower) dargestellten Gesellschaft sowie der darin agierenden Hauptfiguren

„What we see in Blade Runner is not anything like what we've seen, or come to anticipate, in different technology fiction motion pictures. we're used to the gap opera of megastar Wars and its sequels, to the fairy story components of E.T., even to the teenage comedy exercises of more moderen motion pictures like again to the longer term. All reliable movies in their variety, yet none of them create this type of sustained trade reality.” (Pierce, 1991: 201)

1982 kam Ridley Scotts Adaption des Romans Do Androids Dream Of Electrip Sheep von Phillip okay. Dick unter dem Titel Blade Runner weltweit in die Kinos. Das atmosphärische und vielschichtige Werk, als eine Mischung aus technology Fiction, movie Noir und Horrorfilm inszeniert, erschien jedoch nicht in der von Scott gewollten Fassung (vgl. Boozer Jr., 1991: 212).
1992, zum zehnjährigen Jubiläum, kam der movie erneut in die Kinos, diesmal in der von Scott bevorzugten Fassung.

„[T]he banal narration was once scrapped, in its entirety this time; the ambivalent unique finishing was once restored; and the ‘unicorn reverie’ was once inserted in a single scene” (ebd.: 37).

Da diese model in größerem Umfang die Intentionen und ursprünglichen Vorstellungen der Macher widerspiegelt, soll eben jener ‚Director’s lower’ in der folgenden examine der ‚Theatrical model’ vorgezogen werden.

Der movie spielt im l. a. des Jahres 2019. Die riesige Millionenstadt ist zu einem „konturlosen Slum offensichtlich vorwiegend asiatischer Prägung“ (Seeßlen/Jung, 2003b: 495) verkommen. In diesem vom Dauerregen geplagten Umfeld wird der Protagonist Rick Deckard von seinem ehemaligen Arbeitgeber, Polizeichef Bryant, reaktiviert.
Als Mitglied der Spezialeinheit der Blade Runner wird er wieder dafür sorgen, von Menschen kaum unterscheidbare Androiden, so genannte Replikanten, die sich unlawful auf der Erde aufhalten, aufzuspüren und, in den Ruhestand zu versetzen’.
Parallel dazu erzählt der movie in einem zweiten Handlungsstrang die Suche der gejagten Kunstmenschen nach einer Möglichkeit, ihre limitierte Lebensdauer zu verlängern.
Die Roboter hinterlassen dabei eine ähnlich blutige Spur wie ihr Jäger Deckard, so dass zum Ende hin alles auf die finale Konfrontation des Blade Runners mit dem letzten überlebenden Replikanten hinausläuft.

Show description

Continue reading "Benedikt Wagner's Auf des Messers Schneide: Ein Porträt der in Ridley Scotts PDF"

Programm fahrradfreundliche Städte mit Vertiefung für by Manuela Müller PDF

By Manuela Müller

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, observe: 1,7, Universität Trier (Fachbereich VI – Geographie/Geowissenschaften), Veranstaltung: Deutschlandexkursion Rheinschiene, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Nach seiner Erfindung Mitte des 19. Jahrhundert warfare das Fahrrad anfangs nur der Oberschicht vorbehalten. Einige Jahrzehnte später, ab ca. 1880, ermöglichte es die industrielle Produktion, dass jedermann ein Fahrrad besitzen und es auch fahren durfte. In der Blütezeit des Radverkehrs, den 20er und 30er Jahren, lag der Anteil am gesamten Verkehrsaufkommen in den Großstädten bereits bei 20 bis 30 Prozent. In den Mittel – und Kleinstädten sogar noch höher. Durch die Motorisierungswelle nach dem 2. Weltkrieg geriet das Fahrrad etwas ins Abseits und musste zunächst dem Automobil Platz machen. Doch schon bald sollte sich das wieder ändern. Durch die hohe Umweltbelastung der automobiles für die Natur und die steigenden Energie- und Flächenkosten setzte bei den (Verkehrs-)Politikern ein Umdenken ein. Die Nutzung des Fahrrades als Verkehrsmittel sollte wieder stärker gefördert werden und eine substitute zur Nutzung des automobiles darstellen. Das Fahrrad stellte sich als ideales Nahverkehrsmittel heraus, welches kostengünstig und auch umweltschonend ist. Sie sind ständig verfügbar, es gibt keine Parkprobleme und kommt mit ihnen so intestine wie über all hin. Kein anderes Verkehrsmittel kann eine so große Bevölkerungs-gruppe erreichen wie das Fahrrad. Von Jung bis Alt, jeder hat die Möglichkeit sich damit fort-zubewegen. Zudem lässt es sich auch bestens als Transportmittel benutzen. Ob als Rikschas (Fahrradtaxis) oder auch mit Fahrradanhänger. Keine Frage, das Fahrrad liegt voll im pattern. Dies zeigt sich auch in der Statistik: Der Anteil des Fahrrades am gesamten Verkehrsaufkommen stieg in Deutschland von eight Prozent im Jahre 1972 auf 12 Prozent im Jahr 1995. Mit einer Steigung um 50 Prozent zeigt sich eindeutig ein Aufwärtstrend in seiner Nutzung. Neben der starken technischen Weiterentwicklung des Fahrrads, ist es auch der erhöhte Freizeitanteil und das Bedürfnis sportlicher Aktivität, die zur vermehrten Nutzung beigetragen hat.Viele deutsche Städte, darunter auch Bonn, Brühl, Euskirchen und Köln, haben sich zur fahrradfreundlichen Stadt erklärt und ein Programm aufgestellt, welches dieses Vorhaben unter-mauern soll. Im weiteren Verlauf dieser Arbeit soll aufgezeigt werden, welche Merkmale eine „fahrradfreundliche“ Stadt auszeichnen, welche Schritte dafür notwendig sind und ob sich die oben genannten Beispielstädte des südlichen Rheinlandes als solches bezeichnen dürfen bzw. was once sie zur fahrradfreundlichen Stadt macht.

Show description

By Manuela Müller

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, observe: 1,7, Universität Trier (Fachbereich VI – Geographie/Geowissenschaften), Veranstaltung: Deutschlandexkursion Rheinschiene, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Nach seiner Erfindung Mitte des 19. Jahrhundert warfare das Fahrrad anfangs nur der Oberschicht vorbehalten. Einige Jahrzehnte später, ab ca. 1880, ermöglichte es die industrielle Produktion, dass jedermann ein Fahrrad besitzen und es auch fahren durfte. In der Blütezeit des Radverkehrs, den 20er und 30er Jahren, lag der Anteil am gesamten Verkehrsaufkommen in den Großstädten bereits bei 20 bis 30 Prozent. In den Mittel – und Kleinstädten sogar noch höher. Durch die Motorisierungswelle nach dem 2. Weltkrieg geriet das Fahrrad etwas ins Abseits und musste zunächst dem Automobil Platz machen. Doch schon bald sollte sich das wieder ändern. Durch die hohe Umweltbelastung der automobiles für die Natur und die steigenden Energie- und Flächenkosten setzte bei den (Verkehrs-)Politikern ein Umdenken ein. Die Nutzung des Fahrrades als Verkehrsmittel sollte wieder stärker gefördert werden und eine substitute zur Nutzung des automobiles darstellen. Das Fahrrad stellte sich als ideales Nahverkehrsmittel heraus, welches kostengünstig und auch umweltschonend ist. Sie sind ständig verfügbar, es gibt keine Parkprobleme und kommt mit ihnen so intestine wie über all hin. Kein anderes Verkehrsmittel kann eine so große Bevölkerungs-gruppe erreichen wie das Fahrrad. Von Jung bis Alt, jeder hat die Möglichkeit sich damit fort-zubewegen. Zudem lässt es sich auch bestens als Transportmittel benutzen. Ob als Rikschas (Fahrradtaxis) oder auch mit Fahrradanhänger. Keine Frage, das Fahrrad liegt voll im pattern. Dies zeigt sich auch in der Statistik: Der Anteil des Fahrrades am gesamten Verkehrsaufkommen stieg in Deutschland von eight Prozent im Jahre 1972 auf 12 Prozent im Jahr 1995. Mit einer Steigung um 50 Prozent zeigt sich eindeutig ein Aufwärtstrend in seiner Nutzung. Neben der starken technischen Weiterentwicklung des Fahrrads, ist es auch der erhöhte Freizeitanteil und das Bedürfnis sportlicher Aktivität, die zur vermehrten Nutzung beigetragen hat.Viele deutsche Städte, darunter auch Bonn, Brühl, Euskirchen und Köln, haben sich zur fahrradfreundlichen Stadt erklärt und ein Programm aufgestellt, welches dieses Vorhaben unter-mauern soll. Im weiteren Verlauf dieser Arbeit soll aufgezeigt werden, welche Merkmale eine „fahrradfreundliche“ Stadt auszeichnen, welche Schritte dafür notwendig sind und ob sich die oben genannten Beispielstädte des südlichen Rheinlandes als solches bezeichnen dürfen bzw. was once sie zur fahrradfreundlichen Stadt macht.

Show description

Continue reading "Programm fahrradfreundliche Städte mit Vertiefung für by Manuela Müller PDF"

Get Filmmusik . Das schwarze Schaf der Musikfamilie? (German PDF

By Jacqueline Meier

ISBN-10: 3640421167

ISBN-13: 9783640421169

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Filmwissenschaft, be aware: 2,0, Hochschule für Musik und Theater Hamburg (Kultur- und Medienmanagement), Veranstaltung: Popkomm 2008, Sprache: Deutsch, summary: Musik gehört zu Filmen ganz einfach dazu – schon zu Stummfilmzeiten konnte ein movie zwar ohne Sprache auskommen (teilweise mit geschriebenem textual content) aber nicht ohne Musik. Sie bringt, neben der Handlung und den Schauspielern, die Dramatik in einen movie – macht ihn spannend, romantisch, traurig, fröhlich ... Doch ist Filmmusik deshalb unbedingt an den movie gebunden? Oder kann sie auch bestehen ohne den Film?

Show description

By Jacqueline Meier

ISBN-10: 3640421167

ISBN-13: 9783640421169

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Filmwissenschaft, be aware: 2,0, Hochschule für Musik und Theater Hamburg (Kultur- und Medienmanagement), Veranstaltung: Popkomm 2008, Sprache: Deutsch, summary: Musik gehört zu Filmen ganz einfach dazu – schon zu Stummfilmzeiten konnte ein movie zwar ohne Sprache auskommen (teilweise mit geschriebenem textual content) aber nicht ohne Musik. Sie bringt, neben der Handlung und den Schauspielern, die Dramatik in einen movie – macht ihn spannend, romantisch, traurig, fröhlich ... Doch ist Filmmusik deshalb unbedingt an den movie gebunden? Oder kann sie auch bestehen ohne den Film?

Show description

Continue reading "Get Filmmusik . Das schwarze Schaf der Musikfamilie? (German PDF"

Einführung in die Themenfelder: Musikdistribution über das by Andy Blum PDF

By Andy Blum

ISBN-10: 3640490908

ISBN-13: 9783640490905

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, observe: 2, Justus-Liebig-Universität Gießen (FB03: Institut für Musikwissenschaften), Veranstaltung: Musik und Ökonomie, Sprache: Deutsch, summary: 1.Ziel der Arbeit

Das net steht heute bereits für einen Raum unbegrenzter Möglichkeiten und gleichzeitig rechtlicher Grauzonen. Virtuelle Güter und Informationen können über die ganze Welt in immer höherer Geschwindigkeit verschoben und kopiert werden. Nicht zuletzt aus diesem Grund formuliert Lüder Castringius „Das net struggle einige Jahre lang so etwas wie das Schreckgespenst der Musikwelt". Dieses Zitat soll in dieser Arbeit von verschiedenen Seiten betrachtet werden.
Der Begriff der Einführung im Titel der Arbeit impliziert den nötigen Respekt gegenüber der Komplexität des Themas Musik und net. Zu vielschichtig, zu umfangreich, und in ständiger Veränderung begriffen sind die Ansätze, in denen sich die legalen sowie illegalen Ausformungen präsentieren. Daher wird an dieser Stelle ein Fundament gelegt, auf dem ein weiterführendes Verständnis in den Themenkomplex aufbauen kann. So sollen die Vor- und Nachteile der einzelnen Formate digitaler Musik erläutert werden, Lizenzmodelle gegeneinander gestellt und Erscheinungen präsentiert werden, welche sich produktiv und kontraproduktiv auf die Ökonomie der Musikindustrie ausgewirkt haben. In einem letzten Exkurs erfolgt sodann eine Aufstellung der Differenzen vom Einkauf in einem Plattenladen gegenüber dem Erwerb digitaler Musik aus Sicht des Kunden.

Show description

By Andy Blum

ISBN-10: 3640490908

ISBN-13: 9783640490905

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, observe: 2, Justus-Liebig-Universität Gießen (FB03: Institut für Musikwissenschaften), Veranstaltung: Musik und Ökonomie, Sprache: Deutsch, summary: 1.Ziel der Arbeit

Das net steht heute bereits für einen Raum unbegrenzter Möglichkeiten und gleichzeitig rechtlicher Grauzonen. Virtuelle Güter und Informationen können über die ganze Welt in immer höherer Geschwindigkeit verschoben und kopiert werden. Nicht zuletzt aus diesem Grund formuliert Lüder Castringius „Das net struggle einige Jahre lang so etwas wie das Schreckgespenst der Musikwelt". Dieses Zitat soll in dieser Arbeit von verschiedenen Seiten betrachtet werden.
Der Begriff der Einführung im Titel der Arbeit impliziert den nötigen Respekt gegenüber der Komplexität des Themas Musik und net. Zu vielschichtig, zu umfangreich, und in ständiger Veränderung begriffen sind die Ansätze, in denen sich die legalen sowie illegalen Ausformungen präsentieren. Daher wird an dieser Stelle ein Fundament gelegt, auf dem ein weiterführendes Verständnis in den Themenkomplex aufbauen kann. So sollen die Vor- und Nachteile der einzelnen Formate digitaler Musik erläutert werden, Lizenzmodelle gegeneinander gestellt und Erscheinungen präsentiert werden, welche sich produktiv und kontraproduktiv auf die Ökonomie der Musikindustrie ausgewirkt haben. In einem letzten Exkurs erfolgt sodann eine Aufstellung der Differenzen vom Einkauf in einem Plattenladen gegenüber dem Erwerb digitaler Musik aus Sicht des Kunden.

Show description

Continue reading "Einführung in die Themenfelder: Musikdistribution über das by Andy Blum PDF"